Dürrenburg

Idyllisch an den Wald angrenzend bieten die Liegenschaften Dürrenburg an optimaler Hanglage einen hohen und aussichtsreichen Wohnkomfort.

Mit der Überbauung Dürrenburg entstehen an der Vorderbergstrasse in Walchwil drei attraktive Mehrfamilienhäuser an idyllischer Lage mit viel Grün vor der Haustüre. Dank der idealen Südhanglage und der geschickten Anordnung der Liegenschaften profitieren alle 18 Eigentumswohnungen von einer wunderbaren Aussicht auf den Zugersee und die Rigi sowie von lichtdurchfluteten Räumlichkeiten mit viel Privatsphäre. Als Käufer erwartet Sie ein attraktives Angebot an Geschosswohnungen in den ­Grössen 3.5 bis 4.5 Zimmer. ­Dieses wird ergänzt durch 5.5-Zimmer-Attikawohnungen mit grosszügigen Terrassen und 4.5-Zimmer-Gartenwohnungen mit eigenem Gartenanteil. Der parkartig gestaltete Innenhof mit Pavillon dient als lebendiger Treffpunkt unter den Bewohnern.

Standort

Die Gemeinde Walchwil ist auch dank ihrer Nähe zur Stadt Zug und den guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen ein begehrter Wohnort.

Walchwil ist bestens an den öffentlichen und den privaten Verkehr angebunden. Die Gemeinde verfügt über zwei S-Bahn-Haltestellen mit steten Verbindungen in Richtung Zug und Arth-Goldau, während die Buslinie 5 ihre Passagiere in die unweit entfernte Stadt Zug bringt. Für den Weg von der Wohnüberbauung Dürrenburg zum Bahnhof Walchwil bietet sich der Ortsbus an, der nur einen kurzen Gehweg von der Liegenschaft entfernt die Haltestelle «Oberdorf» bedient. Auch mit dem Auto kommt man schnell und bequem in jede gewünschte Richtung. Der Autobahnanschluss an die A4 in Arth-Goldau ist in wenigen Minuten erreichbar und dank der neuen Nordzufahrt via Oberdorfstrasse ist die Liegenschaft noch näher an die Stadt Zug gerückt.

Umgebung

Walchwil weist ein besonders mildes Klima auf. Zwischen Kastanien, Reben und Feigen liegt das Dorf direkt am schönen Zugersee.

Die beliebte und steuergünstige Wohngemeinde Walchwil wird zurecht als «Zuger Riviera» bezeichnet. Denn im einzigartig milden Klima des Dorfes gedeihen Edelkastanien, Palmen, Feigen, Kiwi und Trauben. Die wunderbare Uferlandschaft am Zugersee verleiht der Gemeinde zusätzlich eine südländische Ausstrahlung. Das einstige Fischerdorf bietet seinen rund 3ʼ600 Einwohnern eine optimale Infrastruktur mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Banken, Arztpraxen sowie zahlreichen exzellenten Speiselokalen und Cafés. Der Walchwilerberg lädt zu Spaziergängen und Wanderungen durch herrliche Landschaften sowie zum Genuss fulminanter Aussichten ein. Eine eigene Schiffstation ist Ausgangspunkt für herrliche Rundfahrten auf dem Zugersee, während im Sommer das Seebad als beliebter Treffpunkt dient.

Angebot

Grundrisse und Preise

Impressionen

Wunderbare Aussichten

Aussen

Innen

Walchwil

Kontakt

Gerne beraten wir Sie.

Anrede *

Jego AG
Rothusstrasse 5b
Postfach 144
6331 Hünenberg

Telefon 041 790 52 20
www.jego.ch
info@jego.ch

IHR VERTRAUENSVOLLER PARTNER
Jego ist ein dynamisches Zuger Familienunternehmen, das 1988 gegründet wurde und in der ganzen Zentralschweiz Gebäude und Überbauungen plant und realisiert. Mit rund 40 Mitarbeitenden begleitet Jego Bauprojekte von der ersten Idee über die Projektleitung, Planung und Finanzierung bis zur vollständigen Umsetzung und übernimmt den Verkauf oder die Vermietung und Verwaltung.